Wer kennt es nicht? Ihr baut in Euerem WordPress eine Google Maps Karte mit dem WPMU DEV Maps Plugin ein, und siehe da, unter der Karte gibt es einen kleinen Link der so heisst: „Created by the WordPress Google Maps plugin“.

Um diesen zu entfernen müsst Ihr folgendes machen:

– Geht in das /plugin Verzeichnis im WordPress.

– Öffnet den Ordner /wordpress-google-maps und geht in den /js Ordner rein

– Dort gibt es eine Datei die heisst: google_maps_user.js -> Öffnet diese mit einem Texteditor der Java Files unterstützt.

– Auf Zeile 236 kommentiert Ihr den Link folgendermaßen aus:

   (Dollar)container.append(‚<!—div><small><ahref=“Created“ _mce_href=“http://premium.wpmudev.org/project/wordpress-google-maps-plugin“>Created“>http://premium.wpmudev.org/project/wordpress-google-maps-plugin“>Created by the WordPress Google Maps plugin</a></small></div—>‘);

– Das wars!

 

[evwidget=nokia]

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • del.icio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • TwitThis
  • Ask
  • MisterWong