Heute präsentiere ich Euch meinen kleinen Erfahrungsbericht was das Streamen von PC zur PS3 angeht.

Schritt 1: Als erstes solltet Ihr die richtigen Codecs auf Eurem Computer haben. Hier empfehle ich das K-Lite Codec Pack. Ihr könnt es hier >>K-Lite Codec Pack downloaden (13,7 Mb).<< Die Profis unter Euch sollten prüfen, ob Ihr überhaupt ein Codec Pack braucht! Danach einfach installieren und ggf. ein Neustart durchführen!

Schritt 2: Es gibt viele verschiedene Medienserver. Ich bin auf das PS3 Media Server Tool gestoßen, welches Ihr hier >>PS3 Media Server downloaden (14,6 Mb)<< könnt! Dieses einfach installieren und in der Windows oder anderen Firewalls freigeben! Zusätzlich könnt Ihr den PS3 Media Server Dienst beim Starten von Windows ausführen. Geht dafür in die Systemsteuerung > Verwaltung > Dienste:
Dort könnt Ihr den PS3 Media Server auswählen und den Start Typ von ,,Manuell“ auf automatisch umstellen!

Ich konnte bis jetzt jede beliebige File abspielen (*.mkv, *.vob, *avi, *.mov, *.mpg, *.mpeg usw…)!

Probleme hatte ich nur bei den *.mp4 Files. Dafür habe ich leider keine Lösung. Wenn ich diese Files über die Playstation 3 auswähle, dann bekomme ich die Meldung: Die Daten sind defekt! In diesem Artikel findet Ihr wie man *.mp4 Files in andere Formate konventiert >>

Über jeden anderen Lösungsansatz würde ich mich freuen!

Viel Spaß!

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • del.icio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • TwitThis
  • Ask
  • MisterWong