Deutschen Eisfußball Pokal - D.E.F.B.-Pokalfinale 2009Da hatte Stefan mal wieder eine super Idee für eine neue Sportart. Aus seiner Show „Schlag den Raab“ stammt die Mischung aus Fußball und Eishockey – Eisfußball.

Wer holt den Deutschen Eisfußball Pokal 2009?

Acht Vereine aus der 1. und 2. Bundesliga treten an, im Kampf um den D.E.F.B.-Pokal („Deutscher Eisfußball-Bund“). Stefan Raab selber führt das Team des 1. FC Köln, als Kapitän, an. Die Teams rekrutieren sich aus Größen des Fußballsports und bekennenden Fan-Promis. Unter anderen stellt auch der FC Schalke 04 und der FC St. Pauli ein Team bereit.

Statt auf Stollen oder Kufen bewegen sich die Spieler beim Eisfußball auf den rutschigen Sohlen herkömmlicher Bowlingschuhe übers Spielfeld. Die selbstverständlichsten Spielzüge führen so zu unvorhersehbaren Rutschpartien und halsbrecherischen Aktionen. Der ungewohnte Untergrund versetzt auch die Motorik des größten Fußball-Cracks in Ausnahmezustand.

„Deutscher Eisfußball Pokal 2009“ am Freitag, 29. Mai 2009, um 20.15 Uhr live auf ProSieben

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • del.icio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • TwitThis
  • Ask
  • MisterWong