Heute bin ich auf ein kleines Tool gestoßen, welches vielleicht in Zukunft Standard in manchen Betriebssystemen wird. BumpTop ist ein kleines Freeware Tool, dass den Windows Desktop in einen 3D Raum verwandelt!

Die Gestaltung der Benutzeroberfläche war für die Computernutzung schon immer eine wichtige Angelegenheit, die überdacht werden musste. Das geht schon mit dem „einfachen“ Desktop von Windows los. Hier wurde die Metapher eines Schreibtisches benutzt, damit es dem Geschäftsmann bekannt vorkam und er sich gleich zu Recht findet.

BumpTop soll nun die nächste Generation der Benutzeroberflächen werden. Es wird ein 3D Raum dargestellt in dem man seine Objekte (Bilder, Dokumente, Webseiten) einfach stapeln kann. Es wurde auch viel wert darauf gelegt, dass die Physikalischen Aspekte in der Software mit berücksichtig werden, so wirk das sortieren oder verschieben der Objekten sehr real. Es gibt viele kleine Spielereien, die die Entwickler eingebaut haben. Einfach selber mal testen.
Bilder an die Wände hängen, Notizen schreiben und anpinnen, direkter Upload zu Facebook oder twitter … um nur einige zu nennen.

bumptop.com

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • del.icio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • TwitThis
  • Ask
  • MisterWong