Fohe OsternWooowwww. Das ist mal ein Wetter wie schon lange nicht mehr! Strahlend blauer Himmel über Deutschland. Die Temperaturen steigen in angenehme bergreiche! 17° – 25°C macht das gemüht freudig.

Wer heute nicht im freien verbringt ist selber schuld!

Empfehlung für heute:
Am besten in der Sonne liegen und einfach entspannen! Ob nun im Stadtpark, im eigen Garten, auf dem Balkon oder am nächstgelegen See! Diejenigen, die den „Fußball-Ostersonntag“ genießen wollen, kann ich nur den Open-Air-Event-Plan empfehlen! Gibt doch nichts Schöneres! Dazu noch ein wenig Grillkohle und ein saftiges Steak. Für die Dame ein leckeren Cocktail und für die Herren ein prickelndes Bier.

Noch ein wenig Wissen:
Mit dem Ostersonntag beginnt die österliche Fünfzigtagezeit („Osterzeit“), die den Zeitraum bis einschließlich Pfingsten umfasst.

Woher kommt das Wort „Ostern“:

Der im Deutschen gebräuchliche Name Ostern ist altgermanischen Ursprungs und hängt etymologisch wohl zusammen mit der Himmelsrichtung „Osten“, dem Ort der aufgehenden Sonne, die im Christentum als Symbol des auferstandenen und wiederkehrenden Christus gilt.

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • del.icio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • TwitThis
  • Ask
  • MisterWong