Am gestrigen Donnerstagabend konnten wir ein spannendes Spiel im UEFA-Cup bestaunen! Das Heimspiel der Hamburger Jungs konnte gefeiert werden. Hamburger SV gewann spektakulär 3:1 (1:1) gegen Manchester City. Der Abend war damit noch nicht komplett. Werder Bremen stärkte die deutscher Front und gewann gegen Udinese Calcio 3:1 (1:0).

Es stockte allen der Atem als schon in der 37 Sekunde das erste Tor von Stephen Ireland für Manchester City fiel. Da sah es nicht so rosig aus für den HSV. Das war aber nur ein erster schock. Das Blatt wendete sich und es wurde zurückgeschlagen. Joris Mathijsen erspielte das 1:1 und die Hamburger waren wieder im Rennen!

In der zweiten Halbzeit ging dann alles fast wie von selbst. Das 2:1 von Piotr Trochowski (68 Minute) und das 3:1 von José Paolo Guerrero in der 79 Minute. Wir können auf die Rückrunde gespannt sein!

Aber nicht nur im Fußball würden Gewinne eingefahren auch Sat.1 machte an dem Abend Rekorde! Die zweite Halbzeit zwischen dem HSV und Manchester City war mit 5,25 Mio. Zuschauern die meistgesehene Sendung des Tages.

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • del.icio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • TwitThis
  • Ask
  • MisterWong