Jeder wollte sicher schon einmal eine M3U-Playlist (MP3) von einem beliebigen Ordner (und Unterordnern) erstellen.. Nun ich habe mich mal auf die Suche begeben und wollte ein kleine Programm haben, welches mir eine solche M3U erstellt – nicht gefunden!

Klar gibt es welche nur die haben Funktionen, die ich nicht brauche..

Ein wenig in meinem Kopf gekramt, mal geschaut was eine M3U Playlist überhaupt ist und siehe da, die ist ja auf einfachste weise selbst zu erstellen mit Windows boardmitteln.. Jeder kennt den CMD-Befehl „dir“ und der ist hierbei der Schlüssel:

dir *.mp3 /b /s

Mit diesem einfachen befehl werden nun alle MP3-Dateien in dem Ordner und Unterordnern (/s), in dem man sich befindet, aufgelistet! „/b“ sorgt einfach nur dafür, dass die Liste ein wenig Format bekommt und besser in das M3U-Format passt!

Noch bekommen wir die Liste aber nur ausgegeben und haben noch keine M3U erstellt. Es fehlt nur noch das erstellen der Datei. In CMD ist das auch kein wirkliches Problem, denn es gibt „>“! Dieses Zeichen sagt einfach nur aus, dass das entsandene Ergebniss in deine Datei geschrieben werden soll:

dir *.mp3 /b /s > meineplaylist.m3u

Es ist vollbracht!

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • del.icio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • TwitThis
  • Ask
  • MisterWong